Zugunsten „Essen auf Rädern“ organisieren die Horner Chöre ein Gemeinschaftskonzert am Freitag, dem 16. Oktober um 19 Uhr im Saal der Bezirkshauptmannschaft Horn.

Für viele Menschen in Horn ist die großartige Organisation des Hilfswerkes „Essen auf Rädern“ nicht mehr wegzudenken. Wenn man es nicht mehr schafft, für sich selbst zu kochen, ist diese Versorgung mit einem ordentlichen Mittagessen mittlerweile unabkömmlich. Dieser Dienst ist für das Hilfswerk Horn mit großem Kosten- und Zeitaufwand verbunden. Autos müssen angekauft und gewartet werden, da die Einsatzorte zum Teil weit voneinander entfernt sind. Auch die Boxen, in denen das Essen warmgehalten und geliefert wird, müssen immer wieder ausgewechselt werden.

Um „Essen auf Rädern“ zu unterstützen haben sich die Horner Chöre zusammengetan und ein Benefizkonzert organisiert. Am Freitag, 16. Oktober um 19 Uhr werden im Saal der Bezirkshauptmannschaft Horn unter dem Motto „Musik eine Sprache der Chöre“ folgende Chöre auftreten: Gesang- und Musikverein Horn, Da Chor, Grünberg Gospelsingers und St.-Georgs Chorn. Eintritt: Freie Spenden.

Foto: Die Chorleiter Leopold Raab (GMV Horn), Katalin Babos (St.-Georgs Chor), Franz Samolani (Grünberg Gospelsingers) und Markus Ferstl (Da Chor) organisierten gemeinsam mit der Obfrau des Horner Hilfswerkes Pauline Gschwandtner und Vizebürgermeisterin Gerda Erdner ein Benefizkonzert für „Essen auf Rädern“.