Auf Streiftour zu Wirtshäusern, Produzenten, Ausflugszielen und Geheimtipps: Die neuen „Genussreisen Niederösterreich“ laden zur Entdeckungsreise durch die Regionen Niederösterreichs ein.

Saftiger Schweinsbraten begleitet von Waldviertler Knödel, dazu ein kühles Bier und zum Abschluss Mohnnudeln. Oder doch lieber Marillenknödel als Nachspeise? In Niederösterreich kommt auf den Teller, was schon Oma gerne gekocht hat. Zeitgemäß verfeinert, versteht sich. Dabei können die Wirtinnen und Wirte bei den Zutaten aus dem Vollen schöpfen. Denn in Niederösterreich wächst und gedeiht das Beste von allem!

Sechs Genussreisen vom Feinsten

Mit der Genussreise erschließt sich dem Gast jeweils eine Region mit ihren kulinarischen Besonderheiten und ihren kulturellen Erlebnissen. Jetzt im Frühjahr laden sechs verschiedene solcher Ausflüge zu einer Streiftour der Sinne quer durchs Bundesland: Die Mostviertler Birnbaumblüten-Genussreise, die Wachauer Gourmet-Genussreise, die kaiserliche Genussreise durch den Wienerwald, die Gipfel-Genussreise durch die Wiener Alpen, die Kamptaler Weinfrühling Genussreise und die Landpartie-Genussreise durchs Weinviertel. Saison für Saison werden diese Angebote noch ergänzt und erweitert.

Im Mittelpunkt steht das individuelle Genießen einer Region. Ein eigener Genussreise-Guide mit Empfehlungen für Besuche bei Lebensmittel-Produzenten, Wirtshäusern und Heurigen, Veranstaltungs-, Ausflugs- und Geheimtipps sowie Übernachtungen in Genießerzimmern wurde dazu aufgelegt. Jeder Vorschlag liegt im Umkreis von nur einer halben Autostunde entfernt – ideal für Rund- und Sternfahrten.

Von Ostern bis in den Mai lockt eine Genussreise in die Bucklige Welt. Ausgangspunkt ist das Wirtshaus Triad bei Bad Schönau, wo eine Golf Range, ein Hofladen und Kochkurse für das Rahmenprogramm sorgen. Für Ausflüge kann man sich hier E-Bikes und Segways für Ausflüge leihen, etwa zum Krumbacherhof, wo Bier gebraut wird, der Slow Bakery von Denise Pölzelbauer, der jüngsten Bäckermeisterin Österreichs, die für ihr Weingebäck bekannt ist, oder zum neuen Schauraum der Blochberger Eisgreißlerei, die Ende April eröffnet wird.

Aus den Tipps und Empfehlungen kann man sich eine ganz persönliche Tour zusammenstellen, ganz nach Geschmack kombiniert werden die einzelnen Stationen zu einer wahrhaft genüsslichen Reise durch die Regionen Niederösterreichs.

Weitere Infos: www.niederoesterreich.at/genussreisen

Quelle: NÖ-Tourismus